• dampfbahn
  • rennsteig3
  • gleis1
  • bahnwinter
  • Dampfbahnfahrten
  • Wandern & Radwandern
  • Gleis1
  • Winter mit der Bahn

Die Rennsteigbahn und das Rennsteigshuttle

Auf einer landschaftlich reizvollen Strecke bringt das neue Rennsteigshuttle Gäste und Urlauber zu den beliebten Zielen am mittleren Rennsteig. Zahlreiche Wanderrouten führen die Gäste von den Bahnhöfen zu beliebten Wanderzielen und Ausflugsgaststätten. Dabei sind die Kombinationen sehr vielseitig und bieten für jeden Geschmack die passende Tour. Sogar die Kombination mit dem Prädikatsweg Goethewanderweg ist ganz einfach. Die Wanderfreunde steigen in Ilmenau aus, gehen zum Amtshaus und sind schon auf der Strecke. Diese endet am Goethemuseum in Stützerbach und der Bahnhof für die Rückfahrt ist ganz in der Nähe. Aber auch bekannte Wege wie der Panoramaweg, Oberer Berggrabenweg oder Doktor-Wald-Weg sind ein Traum für Wanderer.

Weitere beliebte Wanderziele sind Freibachtal, Mordfleck, Salzmannstrasse, Schmücke, Gläsertal, Allzunah, Schortetal, Kickelhahn, Knöpfelstaler Teich, Breitengrunder Teich und natürlich der Rennsteig, der die Region vom Dreiherrenstein bis Schmücke verbindet.

Die einfache Fahrt von Erfurt kostet nur 3,00€ und das Kombiticket für Hin- und Rückfahrt nur 5,00€. Kinder bis 5 Jahre fahren entgeltfrei einschl. eigene Familienkinder/Familienenkelkinder unter 15 Jahre.

 

Eindrücke von den Wanderwegen und schönen Aussichten am Rennsteig

 

Video zum Rennsteigshuttle